Portfolio

Böden

Böden

Der Fußboden: Die Basis jeder Raumgestaltung. Nach ihm richtet sich alles andere – von der Wandverkleidung bis zur Farbgebung und Möbelstil.

Türen

Türen

Die Tür: Ein wichtiges Gestaltungselement Ihrer Räume. Lange Zeit wurde sie außer Acht gelassen, wenn es um Raumdesign ging – völlig zu Unrecht.

Renovierung

Renovierung

Renovierung: Ob Wasserschäden, Hagelschaden an Doppelstegplatten, bei uns können sie Ihre Schäden schnell abwickeln

Gartenhäuser & Zäune

Gartenhäuser & Zäune

Gartenhäuser: Gefühlt fehlt in jedem Zuhause Platz, ganz egal, wie groß Haus, Keller und Dachboden sind. Gartenhäuser sind hier die perfekte Alternative, um alles unterzubringen, was nicht ins Wohnhaus passt – oder unerwünscht ist. Zum Beispiel ein Schlagzeug.

Zäune: Gartenzäune, vor allem im Vorgarten, dienen heutzutage weniger dazu, Ihr Grundstück zu schützen. Sie sind vielmehr geschmackvolle Rahmen, die sich in das Gesamtbild Ihres Hauses einfügen. Mit Gartenzäunen können Sie schöne Grenzen setzen. Auf diese Weise erzeugen Zäune einen guten ersten Eindruck bei Ihren Gästen.

Terrassen

Terrassen

Terrassen: Sie lieben Ihren Holzfußboden im Innenraum. Weil er warm, langlebig und natürlich ist und dabei gleichzeitig viele Gestaltungsmöglichkeiten offenlässt. Warum nehmen Sie diese Vorteile des Holzfußbodens nicht einfach mit nach draußen, auf Ihre Terrasse?

Holz & Innenausbau

Holz & Innenausbau

Holz: Holz ist der älteste Werkstoff der Welt, seit Jahrtausenden schon wird er im Hausbau eingesetzt. Und trotzdem ist es das innovativste, vielfältigste Material, das immer wieder überrascht. Darum ist es egal, ob Ihr neues Heim ein Holzhaus, Massivhaus oder Energiesparhaus wird – in jeder Bauweise wird Holz eingesetzt und wenn es sich nur um Fenster und Türen handelt.

Innenausbau: Sie möchten Ihren Wohn- vom Essbereich abteilen, den Dachboden ausbauen oder schräge Wände ausgleichen? Trockenbausysteme sind für diese Art von Innenausbau perfekt. Weil Sie mit ihnen schnell, einfach und sauber arbeiten können. Und falls Sie es sich doch irgendwann anders überlegen, können Sie die Umbaumaßnahmen problemlos rückgängig machen.